Traditionelle TaeKwon-Do Schule Aachen. Unser Schüler des Monats April 2019

Warum Kevin unser Schüler des Monats April 2019 geworden ist: Kevin ist 26 Jahre alt, er trainiert sehr fleissig und Gewissenhaft ist immer freundlich, höflich und zuvorkommend. Er hat schon sehr viele Werte des traditionellen TaeKwon-Do verinnerlicht, hat schon viele Techniken drauf und führt die Anweisungen des Lehrers immer gut aus und trainiert unermüdlich weiter. Vor allem sein respektvoller Umgang mit allen Mitschülern macht Kevin zu einem Vorbild für andere. Er wird sicherlich ein wahrer Meisterschüler werden.

Dein TaeKwon-Do Lehrer D.Ortlepp

Traditionelle TaeKwon-Do Schule Aachen. Unsere Schülerin des Monats  

Schülerin des Monats ist Innarah:

Warum Innarah unsere Schülerin des Monats März 2019 geworden ist: Innarah ist 7 Jahre alt, sie trainiert sehr fleissig und ist immer freundlich, höflich und zuvorkommend. Sie hat in ihrem jungen Alter schon sehr viele Werte des traditionellen TaeKwon-Do verinnerlicht, hat schon viele tolle Techniken drauf und führt die Anweisungen des Lehrers immer gut aus. Vor allem ihr respektvoller Umgang mit allen Mitschülern machen Innarah zu einem Vorbild für andere.

Dein TaeKwon-Do Lehrer D.Ortlepp

​TaeKwon-Do Prüfung erfolgreich bestanden. Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung aus Korea 

TaeKwon-Do Prüfung erfolgreich bestanden. Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung aus Korea. 

Am Samstag, 02.03.19 fand unsere traditionelle TaeKwon-Do Kup-Prüfung statt. Die Sportlerinnen und Sportler stellten sich den Aufgabenbereichen Technik, Leichtkontakt-Sparring, Formenlauf Hyong, Selbstverteidigung, Bruchtest sowie Theorie.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

9.Kup: Lana, Jonathan, Jonatha, Leon, Lias, Innarah, Victor, Daniel

8. Kup: Leonart, Felix, Liam

9.Kup, weisser Gürtel mit gelben Streifen
1.Grundschule und Aufwärmprogramm
2.Fusskampf
3.Faustkampf
4.Hosinsul
5.Dobok traditionell falten
6.Erster Hyong (Chon-Ji Hyong)
7.Bruchtest
8.Theorie
9.Zusatzaufgaben (individuell) nach Ermessen des Prüfers

8.Kup, gelber Gürtel
1.Grundschule und Aufwärmprogramm
2.Fusskampf
3.Faustkampf
4.Ein-Schritte-Kampf (Ilbo Tayeron)
5.Hosinsul
6.Leichtkontakt-Sparring nach Vorgabe des Prüfers
7.Dobok traditionell falten
8.Erster Hyong (Chon-Ji Hyong)
9. Bruchtest
10.Theorie
11.Zusatzaufgaben (individuell) nach Ermessen des Prüfers

Die Mühe und Ausdauer beim Training hatte sich gelohnt und so gab es anschließend ein glückliches, strahlendes Gesicht.


Herzliche Glükwünsche allen Prüflingen!

Euer TaeKwon-Do Lehrer D.Ortlepp

TaeKwon-Do für Vorschulkinder ab 3 bis 4 Jahre

TaeKwon-Do für Vorschulkinder ab 3 bis 4 Jahre

Unser Traditionelles TaeKwon-Do TempoTraining ist für die Kleinsten gedacht ab 3-4 Jahren.

Die Trainingsinhalte fördern Koordination, Beweglichkeit und Spaß an der Bewegung.

Bei uns lernen Kinder die nötige Selbstbehauptung und das Recht „Nein!“ zu sagen.

Im Vordergrund bei diesem Training steht die Entwicklung und Förderung der allgemeinen sportlichen Fähigkeiten und die Motorik der Kinder.
Spielerisch werden dabei auch die Elemente aus dem TaeKwon-Do vermittelt.

Weitere Unterichtszeiten für Kinder, Jugend und Erwachsene

TaeKwon-Do für Vorschulkinder ab 3-4 Jahre

Freitag: 16:00-16:45 Uhr

Tae-Kwon-Do für Grundschulkinder „Action Gruppe“ 5-9 Jahre

Einlass ab 16:45 Uhr

Mittwoch: 17:00-18:00 Uhr
Freitag: 17:00-18:00 Uhr

(Samstag: 10:00-11:30 Uhr/Formenlauf Hyong)
Tae-Kwon-Do für Grundschulkinder/Fortgeschrittenen und Jugendliche „Power Gruppe“ 10 bis 15. vollendeten Lebensjahr

Einlass ab 16:45 Uhr

Montag: 17:00-18:00 Uhr

Mittwoch: 18:00-19:00 Uhr

Freitag: 18:00-19:00 Uhr

TaeKwon-Do Familientraining

Mittwoch: 18-19 Uhr

Unsere Altersangaben-Jahrgänge sind grob eingeteilt! Die Einteilung der Jahrgänge findet nochmals in meiner Schule vor Ort individuell statt!

Traditionelles TaeKwon-Do für Erwachsenen/Jugend ab 15 Jahre

Unterrichtszeiten:

Montag: 18:00-19:30 Uhr

Mittwoch: 18:00-19:00 Uhr

Freitag: 19:15-20:15 Uhr

Alle Änderungen Vorbehalten!

Traditionelles Tae-Kwon-Do Trainingsvideo 

Heute zeigen wir Euch ein Video aus unserem Traditionellen Tae-Kwon-Do Unterricht für Kinder und Jugendliche. 

Tae-Kwon-Do für Grundschulkinder „Action Gruppe“ (5-jährige) 6-10 Jahre

Mittwoch: 17:00- 18:00 Uhr
Freitag: 17:00-18:00 Uhr

(Samstag: 10:30-11:30 Uhr/Formenlauf Hyong)


Tae-Kwon-Do für Grundschulkinder/Fortgeschrittenen und Jugendliche „Power Gruppe“ 10 bis 15. vollendeten Lebensjahr

Montag: 17:00-18:00 Uhr

Mittwoch: 18:00-19:00 Uhr

Freitag: 18:00-19:00 Uhr

(Samstag: 10:30-11:30 Uhr/Formenlauf Hyong)


Tae-Kwon-Do für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre

Reguläre Unterrichtszeiten

Montag: 18:15-19:30 Uhr 

Mittwoch: 18-19 Uhr

Freitag: 19:00-20:00 Uhr

Samstag: 10:30-12:00 Uhr Formenlauf (Hyong) 

TaeKwon-Do Trainingsvideo 

Heute zeigen wir Euch ein Video aus unserem TaeKwon-Do Unterricht für Kinder und Jugendliche.

 

 

Du langweilst dich oft oder würdest gerne in deiner übrig gebliebenen Freizeit etwas machen, was nicht jeder macht? Dann schau doch mal in meiner TaeKwon-Do Schule vorbei! Neben unserem Hauptschwerpunkt, der Selbstverteidigung/Hosinsul Konzept nach der Lehrmethode von Lehrmeister D.Ortlepp für Kinder und Jugendliche, bieten wir dir auch spezielle Hilfe gegen Mobbing und eine einzigartige facettenreiche koreanische Kampfkunst TaeKwon-Do an.

 

Unsere Kinder und Jugendliche lieben Spaß und Action, wichtig in unserer heutigen Zeit. Für sie ist unsere Kampfkunst TaeKwon-Do ein optimaler Ausgleich, da neben der Schulung von Koordination und Aufmerksamkeit auch das Selbstvertrauen gestärkt wird. Die Kinder und Jugendlichen lernen ihre Fähigkeiten kennen und sie im Ernstfall effektiv und sinnvoll einzusetzen.

Sie haben Interesse an einem Probetraining oder Sie möchten gerne weitere Informationen? Wir freuen uns auf eine Nachricht von Ihnen!
Das Schnuppertraining zum regulären Unterricht ist natürlich kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit möglich!
Sie können gerne vor dem ersten Training Kontakt mit uns aufnehmen und weitere Informationen einholen und sonstige Fragen klären.
Trainingsststätte: Warmweiherstr.34, 1.Etage, Klingel Kampfkunstschule, 52066 Aachen- Burtscheid.
Vielen herzlichen Dank, ich freue mich, Sie oder ihr Kind in meiner TaeKwon-Do Schule begrüßen zu dürfen.
Euer Meister D.Ortlepp

TaeKwon-Do Meister und Selbstverteidigungslehrer

TaeKwon-Do Prüfung erfolgreich bestanden. Die waffenlose Kunst der Selbstverteidigung aus Korea 

Die Mühe und Ausdauer beim Training hatte sich gelohnt und so gab es anschließend ein glückliches, strahlendes Gesicht. Die Prüfung für den 4.Level (3. Kup/ Blau-Roter Gürtel ) dauerte 1 Stunde lang. Der Schüler (8 J.) konnte mit seinen gezeigten Leistungen überzeugen. Kampfkunstlehrer Dieter Ortlepp (Prüfer für TaeKwon-Do und Selbstverteidigung) war sehr beeindruckt von den Leistungen seines Schülers. Zur TaeKwon-Do Kup Prüfung traten weitere 8 Schüler und Schülerinnen an und bestanden.

Unsere Trainingszeiten:

TaeKwon-Do für Kinder (5-11 Jahre)

Einlass ab 16:45 Uhr 

Mittwoch 17-18 Uhr (Anfänger und Fortgeschrittene)
Freitag 17-18 Uhr (Anfänger und Fortgeschrittene)
TaeKwon-Do für Kinder/Jugendliche 

Einlass ab 16:45 Uhr

Montag 17-18 Uhr (Jugendliche ab 12 Jahre/Anfänger-Fortgeschrittene und Kinder für Fortgeschrittene)

Freitag 18-19 Uhr (Jugendliche ab 12 Jahre/Anfänger-Fortgeschrittene und Kinder für Fortgeschrittene)

Wir machen Sommerpause 

Wir machen Sommerpause ab Montag, 16.07.2018 bis Freitag, 31.08.2018. Haltet Ihr die Deckung so lange! Am Montag, 03. September 2018 geht es weiter mit dem Training “TaeKwon-Do und Selbstverteidigung für alle Gruppen“ in Aachen.

Ausgenommen unsere Ferienkurse in den Sommerferien.

1.Ferienkurs:

waffenlose Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Dienstag, 31.07.2018 bis Donnerstag, 02.08.2018 von 9-12 Uhr

2.Ferienkurs:

Selbstverteidigung inkl. Boxtraining

Dienstag, 21.08.2018 bis Donnerstag, 23.08.2018 von 9-12 Uhr

Anmeldung Ferienspiel-Veranstaltung

Austausch-Taekwondosportlerin und Meisterin Lea Schueberl von der U-Chong Taekwondo Schule Fürth von Großmeister Inyong Jo in unserer TaeKwon-Do Schule Aachen:

Austausch-Taekwondosportlerin und Meisterin Lea Schueberl von der U-Chong Taekwondo Schule Fürth von Großmeister Inyong Jo in unserer TaeKwon-Do Schule Aachen:


Die TaeKwon-Do- und Selbstverteidigungsschule Aachen hatte einen Gast aus Fürth für einige Trainingstage. Lea Schueberl ist eine 23 jährige Taekwondo Meisterin, die begeistert und aktiv dem traditionellen und dem mordernen Taekwondo-Unterricht von Lehrmeister D. Ortlepp folgte und ein höfliches, respektvolles Miteinander pflegte. Mit hoher Qualität an Techniken und Erfahrung konnte Sie mich im Training überzeugen. Ich freue mich schon auf das nächste Mal, mich mit ihr in traditionellem TaeKwon-Do und modernem Taekwondo austauschen zu dürfen.


Ich bedanke mich ganz herzlich bei Meisterin Lea Schueberl für die tollen Trainingstage, bei der auch meine eigenen Schüler einige Erfahrungen von einer anderen Taekwondo Schule sammeln durften.

Bei uns sind Trainierende aus verschiedenen Taekwondo-Systemen und Verbänden herzlich willkommen. Auch wer nur für ein paar Monate in Aachen ist, darf sich gerne in dieser Zeit bei uns seinen perfekten Ausgleich holen.



TaeKwon-Do Meister und Selbstverteidigungslehrer D.Ortlepp.


Bericht vom 23.03.2018
D.Ortlepp

TaeKwon-Do Trainingsvideo 

Heute zeigen wir Euch ein Video aus unserem TaeKwon-Do Unterricht für Jugendliche und Erwachsene

Kein Probetraining ohne Voranmeldung! Bitte vorab anfragen per E-Mail oder telefonisch.

Trainingsstätte: Warmweiherstr. 34, 1.Etage/Klingel Kampfkunstschule, 52066 Aachen-Burtscheid

Die Disziplinen in unsere Schule: 

Aufwärmprogramm/Gymnastik Krafttraining, Ausdauertraining, Koordinationsübungen und Powertraining, Grundschule (Gibon Yeonseup), Einschrittkampf (Ilbo Taeryon), Zwei Schrittkampf (Ibo Taeryon), Dreischrittkampf (Sambo Taeryon), Pratzenübungen, Freikampf-Freier Übungskampf meist ohne Körperkontakt mit und ohne Absprache (Daeryeon, Matsogi oder Gyeorugi), Kontaktlose Sparring, Waffenlose Selbstverteidigung/Hosinsul und Entwaffnung von Messer, Schusswaffe, Stöcken etc., Wettkampf (Chayu Matsogi) Leicht-, oder Vollkontaktkampf, Theorie (Ilon), Anatomie Meditation und Ethik

Euer Meister D.Ortlepp 

TaeKwon-Do Meister und Selbstverteidigungslehrer 

Selbstverteidigung AM Inda-Gymnasium 

Selbstverteidigung Experte Meister Dieter Ortlepp gibt Unterricht AM Inda-Gymnasium Aachen

In dem Projekt „Selbstverteidigung-ich will mich einmischen können“ von Herrn Miehlke und Herrn Ortlepp werden den Schülerinnen und Schülern verschiedene Techniken zur Selbstverteidigung beigebracht.



Selbstverteidigung-ich-will-mich Einmischen können.

http://inda-gymnasium.de/projekttage/2016/selbstverteidigung-ich-will-mich-einmischen-koennen28/

Bericht von Eva und Elena ( Inda-Gymnasium )

http://inda-gymnasium.de/projekttage/2016/startseite/page/5/

Stockabwehr- Seminar Schnupperkurs 

Stockabwehr! 

Seminarleiter Meister Dieter Ortlepp, TaeKwon-Do Lehrer und Selbstverteidigung Experte Aachen-Burtscheid 

Diese einstündige Schnupper-Stunde richtet sich an unsere bestehenden Schüler. Anfängern kann man selbstverständlich nicht in nur einer Stunde das Abwehren von Stockangriffen beibringen. Interessierte dürfen aber gerne teilnehmen, um einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. 

Kosten für den einstündigen Kurs: 15,- €

Anmeldung erforderlich über das Kontaktformular auf der Webseite http://www.selbstverteidigung-ac.de
Montag, 19.02.2018 – 16:00 bis 17:00 Uhr 

Warmweiherstr.34 – 52066 Aachen-Burtscheid

Bearbeiten

Messerabwehr-Seminar Schnupperkurs

Messerabwehr! 


Diese einstündige Schnupper-Stunde richtet sich an unsere bestehenden Schüler. Anfängern kann man selbstverständlich nicht in nur einer Stunde das Abwehren von Messerangriffen beibringen. Interessierte dürfen aber gerne teilnehmen, um einen Einblick in unsere Arbeit zu bekommen. 


Kosten für den einstündigen Kurs: 15,- €

Anmeldung erforderlich über das Kontaktformular auf der Webseite http://www.selbstverteidigung-ac.de


Montag, 22.01.2018 – 16:00 bis 17:00 Uhr 

Warmweiherstr.34 – 52066 Aachen-Burtscheid

Breitensportorientiertes Taekwondo/TaeKwon-Do für Männer und Frauen aller Altersklassen.

Breitensportorientiertes TaeKwon-Do: 

Probetraining für Männer und Frauen aller Altersklassen.
Wir laden Frauen und Männer ein zur TaeKwon-Do Probetraining.

Termine auf Anfragen!

Trainingsstätte: Warmweiherstr. 34, 1.Etage/Klingel Kampfkunstschule, 52066  Aachen-Burtscheid

        

Kostenloses Probetraining, Anmeldung erwünscht per Telefon 0176-24681421 oder unter Kontaktformular.

In diesem Workshop- Probetraining wollen wir Frauen und Männern,
die sich für asiatische Kampfkünste interessieren, die koreanische
Kampfkunst TaeKwon-Do näher bringen.

Was erwartet Sie bei uns? Eine Einführung in das breitensportorientierte Training.

-Aufwärmprogramm/Gymnastik  Krafttraining, Ausdauertraining und Koordinationsübungen

– Grundschule (Gibon Yeonseup)
Ein-Schrittkampf (Ilbo Taeryon) Zwei-Schrittkampf (Ibo Taeryon) Drei-Schrittkampf (Sambo Taeryon)

-Pratzentraining

-Freikampf (Daeryeon, Matsogi oder Gyeorugi)

-Selbstverteidigung (Hosinsul)

-Wettkampf (Chayu Matsogi): Leicht-, oder Vollkontaktkampf

-Theorie (Ilon) und Meditation 

Es ist egal, ob leistungsorientiert, breitensportorientiert oder einfach nur zum Aufbau deiner körperlichen Fitness. Es ist für jeden etwas dabei! Nach dem Probetrainig kannst du dich entscheiden, ob du weiter machen möchtest.

Frohe Weihnachten und einen  guten Rutsch ins neue Jahr 

Die Taekwondoschule wünscht allen zur Weihnachtszeit viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Frohe Weihnachten und einen  guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch Euer Meister.

Wir machen Winterurlaub vom 18.12.2017 bis zum 05. Januar 2018. Haltet Ihr die Deckung so lange! Am Montag, 08. Januar 2018 geht es weiter mit dem Training “TaeKwon-Do und Selbstverteidigung für alle Gruppen in Aachen

Kampfkunstprüfung erfolgreich bestanden. Eine hocheffektive Art der Selbstverteidigung für Kinder

Die Mühe und Ausdauer beim Training hatte sich gelohnt und so gab es anschließend ein glückliches, strahlendes Gesicht. Die Prüfung für den 3.Level (4. Kup) dauerte 1 Stunde lang. Der Schüler (7 J.) konnte mit seinen gezeigten Leistungen überzeugen. Kampfkunstlehrer Dieter Ortlepp (Prüfer für TaeKwon-Do und Selbstverteidigung) war sehr beeindruckt von den Leistungen seines Schülers.

TaeKwon-Do Prüfung erfolgreich bestanden.

Die Mühe und Ausdauer beim Training hatte sich also gelohnt und so gab es anschließend glückliche, strahlende Gesichter. 


Mittwoch:

16:3017:30 Uhr / Gruppe I Kinder/Jugendliche 

17:3018:30 Uhr / Gruppe II Kinder/Jugendliche  

Freitag

17:00-18:00 Uhr / Gruppe I Kinder/Jugendliche  

18:00-19:00 Uhr / Gruppe II Kinder/Jugendliche 


TaeKwon-Do Schule „Großer Maus-Türöffner-Tag 3.Oktober 2017“ Wieder ein großartiger Tag für unsere Kinder in Aachen.

Wieder ein voller Erfolg, war die Veranstaltung „HIER KOMMT DIE MAUS“ Großer Maus-Türöffner-Tag 3.Oktober 2017 für Kinder und Jugendliche mit viel Spaß durchgeführt worden.

Beim Türöffner-Tag öffnete die Taekwondoschule und Selbstverteidigungsschule Aachen für neugierige MausFans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbarg und die sonst verschlossen war. Der Türöffner-Tag 2017 war für alle Kinder ein besonderer Tag.

Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Assistenztrainern und Schülern, die unermüdlich unsere TaeKwon-Do- und Selbstverteidigungsschule unterstützen.

IMG_20171003_155254

TaeKwon-Do Schule „Großer Maus-Türöffner-Tag 3.Oktober 2017“ 

In wenigen Tagen findet der große Maus-Türöffner-Tag statt. Wir freuen uns, dass Sie mit ihren Kindern ein Teil davon sind und unsere  spannende Tür am 3. Oktober ab 15-17 Uhr in Oberforstbach neugierige MausFans öffnen.

Was ist der Türöffner-Tag? TaeKwon-Do MausFans öffnet die Tür in Aachen-Oberforstbach

Beim Türöffner-Tag öffnen MausFans für neugierige MausFans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. Der Türöffner-Tag 2017 findet am Dienstag, 3.Oktober statt.

Adresse:
Grazy Town“(ehemals Hotel Schweizerhof) Indoorspielplatz (1.Etage Gymnastikraum) Werkstr 16, 52076  Aachen-Oberforstbach

Öffnungszeiten:
Beginn 15-17 Uhr
Einlass 14:30 Uhr

Altersempfehlung:
ab 5-14 Jahre

Anmeldeschluss 02.10.2017

E-Mail für die  Anmeldung unter der Webseite:
http//:www.selbstverteidigung-ac.de

Telefonische Anmeldung unter 0176-24681421
Euer TaeKwon-Do Taem Aachen

Praktische Selbstverteidigungs Training. Kompromissloses, direktes und zweckgebundenes Selbstverteidigungssystem. Jetzt ein Kostenloses Probetraining vereinbaren! 

Das Praktische Selbstverteidigung ist hocheffektiv und leicht erlernbar. Selbstverteidigung muss man permanent trainieren und kann nicht nach einem Wochenendkurs oder in ein paar Wochen erlernt werden. 

Du möchtes Selbstverteidigung unter realen Bedingungen trainieren? 

Dann bist du hier richtig. Die Verteidigung auf der Strasse kann in ein paar Sekunden entschieden sein, bis deutlich gemacht wurde, wer Unterlegen ist. Unsere Angriffziele in der Selbstverteidigung kann zum sofortigen Blackout des Täters führen.

Wir diskutieren viel zu viel, es hilft aber nichts, den er versucht herauszufinden, ob er ein Opfer gefunden hat. Wir Diskutieren nicht  wir Schützen uns vor Gefahr für Leib und Leben. Wir bereiten uns auf das schlimmste vor ohne Angst zu haben vor Strafen, nur weil wir uns zu Wehr gesetzt haben. 

Bedenken Sie nur die vielen Gewalttaten, die täglich passieren.

Die Gefahren lauern überall, ob daheim, auf dem Arbeitsplatz… und es kann jederzeit überall eintreten.

Das Praktische Selbstverteidigung ist ein kompromissloses, direktes und zweckgebundenes freies und flexibles Selbstverteidigungssystem. Alle Bewegungen bei An- und Übergriffen von Außenstehenden sind zeitgemäß. 


Das Verteidigungssystem ist für die protale Straße ausgelegt. Das Praktische Selbstverteidigung ist vornherein auf Abwehr und primären Angriffsziele ausgerichtet. Die Abwehrtechnik geht dann ohne Unterbrechung fließend in einen Angriffbewegung über.

 

Das Praktische Selbstverteidigung hat nichts mit Kampfsport (Sport) zu tun. Im Extremsituationen können wir nicht nach Regeln Verteidigen. Im Sport wird nach Regeln gekämpft.

Das Unterrichten von Car Defense mit spezieller Umgang mit Bedrohungen und Übergriffen von Außenstehenden, die sich direkt am Auto beim Einsteigen, Aussteigen und am Kofferraum ergeben könnten ist auch ein teil des Unterrichts.

An Bushaltestellen, Parks, Bahnhöfe in der Stadt, allein unterwegs oder mit Freunden, können wir Zeuge oder Opfer von Übergriffen und Gewalt werden. Es geht um Selbstverteidigung,  Zivilcourage und Selbstbehauptung, statt in solchen Situationen zu erstarren und sich hilflos zu fühlen. Der Schwerpunkt liegt auf realistischen und wirkungsvollen Techniken, mit denen Du dich bei einem Angriff effektiv verteidigen kannst. Dabei geht es nicht um komplizierte Kampfsport Techniken, sondern um Selbstverteidigung. Ebenso werden wir uns der Rolle des Unterbewussten für Selbstbehauptung und effektives Handeln im Ernstfall auseinandersetzen. 

Das Praktische Selbstverteidigung trainiert auch der Umgang mit Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung, sowie Waffenabwehr, gezielte Entwaffnung von Messer, Schusswaffe und Stockangriffe des Angreifers. 

Das Verteidigungssystem macht Unterscheidung zwischen einem bewaffneten und einem unbewaffneten Angriff nach Gemäß § 32 StGB entfaltet die Notwehr ihr Recht auf Selbstverteidigung, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder anderen abzuwenden. Damit der Notwehrparagraph Geltung entfaltet, muss der Angriff gegenwärtig sein, also unmittelbar bevorstehen, begonnen haben oder noch andauern.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der TaeKwon-Do Schule Aachen unter

http://www.selbstverteidigung-ac.de