Kampfkunstprüfung erfolgreich bestanden. Eine hocheffektive Art der Selbstverteidigung für Kinder

Die Mühe und Ausdauer beim Training hatte sich gelohnt und so gab es anschließend ein glückliches, strahlendes Gesicht. Die Prüfung für den 3.Level (4. Kup) dauerte 1 Stunde lang. Der Schüler (7 J.) konnte mit seinen gezeigten Leistungen überzeugen. Kampfkunstlehrer Dieter Ortlepp (Prüfer für TaeKwon-Do und Selbstverteidigung) war sehr beeindruckt von den Leistungen seines Schülers.