TaeKwon-Do Schule „Großer Maus-Türöffner-Tag 3.Oktober 2017“ 

In wenigen Tagen findet der große Maus-Türöffner-Tag statt. Wir freuen uns, dass Sie mit ihren Kindern ein Teil davon sind und unsere  spannende Tür am 3. Oktober ab 15-17 Uhr in Oberforstbach neugierige MausFans öffnen.

Was ist der Türöffner-Tag? TaeKwon-Do MausFans öffnet die Tür in Aachen-Oberforstbach

Beim Türöffner-Tag öffnen MausFans für neugierige MausFans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. Der Türöffner-Tag 2017 findet am Dienstag, 3.Oktober statt.

Adresse:
Grazy Town“(ehemals Hotel Schweizerhof) Indoorspielplatz (1.Etage Gymnastikraum) Werkstr 16, 52076  Aachen-Oberforstbach

Öffnungszeiten:
Beginn 15-17 Uhr
Einlass 14:30 Uhr

Altersempfehlung:
ab 5-14 Jahre

Anmeldeschluss 02.10.2017

E-Mail für die  Anmeldung unter der Webseite:
http//:www.selbstverteidigung-ac.de

Telefonische Anmeldung unter 0176-24681421
Euer TaeKwon-Do Taem Aachen

Werbeanzeigen

Praktische Selbstverteidigungs Training. Kompromissloses, direktes und zweckgebundenes Selbstverteidigungssystem. Jetzt ein Kostenloses Probetraining vereinbaren! 

Das Praktische Selbstverteidigung ist hocheffektiv und leicht erlernbar. Selbstverteidigung muss man permanent trainieren und kann nicht nach einem Wochenendkurs oder in ein paar Wochen erlernt werden. 

Du möchtes Selbstverteidigung unter realen Bedingungen trainieren? 

Dann bist du hier richtig. Die Verteidigung auf der Strasse kann in ein paar Sekunden entschieden sein, bis deutlich gemacht wurde, wer Unterlegen ist. Unsere Angriffziele in der Selbstverteidigung kann zum sofortigen Blackout des Täters führen.

Wir diskutieren viel zu viel, es hilft aber nichts, den er versucht herauszufinden, ob er ein Opfer gefunden hat. Wir Diskutieren nicht  wir Schützen uns vor Gefahr für Leib und Leben. Wir bereiten uns auf das schlimmste vor ohne Angst zu haben vor Strafen, nur weil wir uns zu Wehr gesetzt haben. 

Bedenken Sie nur die vielen Gewalttaten, die täglich passieren.

Die Gefahren lauern überall, ob daheim, auf dem Arbeitsplatz… und es kann jederzeit überall eintreten.

Das Praktische Selbstverteidigung ist ein kompromissloses, direktes und zweckgebundenes freies und flexibles Selbstverteidigungssystem. Alle Bewegungen bei An- und Übergriffen von Außenstehenden sind zeitgemäß. 


Das Verteidigungssystem ist für die protale Straße ausgelegt. Das Praktische Selbstverteidigung ist vornherein auf Abwehr und primären Angriffsziele ausgerichtet. Die Abwehrtechnik geht dann ohne Unterbrechung fließend in einen Angriffbewegung über.

 

Das Praktische Selbstverteidigung hat nichts mit Kampfsport (Sport) zu tun. Im Extremsituationen können wir nicht nach Regeln Verteidigen. Im Sport wird nach Regeln gekämpft.

Das Unterrichten von Car Defense mit spezieller Umgang mit Bedrohungen und Übergriffen von Außenstehenden, die sich direkt am Auto beim Einsteigen, Aussteigen und am Kofferraum ergeben könnten ist auch ein teil des Unterrichts.

An Bushaltestellen, Parks, Bahnhöfe in der Stadt, allein unterwegs oder mit Freunden, können wir Zeuge oder Opfer von Übergriffen und Gewalt werden. Es geht um Selbstverteidigung,  Zivilcourage und Selbstbehauptung, statt in solchen Situationen zu erstarren und sich hilflos zu fühlen. Der Schwerpunkt liegt auf realistischen und wirkungsvollen Techniken, mit denen Du dich bei einem Angriff effektiv verteidigen kannst. Dabei geht es nicht um komplizierte Kampfsport Techniken, sondern um Selbstverteidigung. Ebenso werden wir uns der Rolle des Unterbewussten für Selbstbehauptung und effektives Handeln im Ernstfall auseinandersetzen. 

Das Praktische Selbstverteidigung trainiert auch der Umgang mit Alltagsgegenständen zur Selbstverteidigung, sowie Waffenabwehr, gezielte Entwaffnung von Messer, Schusswaffe und Stockangriffe des Angreifers. 

Das Verteidigungssystem macht Unterscheidung zwischen einem bewaffneten und einem unbewaffneten Angriff nach Gemäß § 32 StGB entfaltet die Notwehr ihr Recht auf Selbstverteidigung, um einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder anderen abzuwenden. Damit der Notwehrparagraph Geltung entfaltet, muss der Angriff gegenwärtig sein, also unmittelbar bevorstehen, begonnen haben oder noch andauern.

Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der TaeKwon-Do Schule Aachen unter

http://www.selbstverteidigung-ac.de

TaeKwon-Do Trainingsvideo (Entwaffnung)

Heute zeigen wir Euch ein Video aus unserem praktischen TaeKwon-Do Training.

Sie haben Interesse an einem Probetraining oder Sie möchten gerne weitere Informationen und Fragen klären? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter

0176-24681421 oder eine Nachricht von Ihnen!

Das Schnuppertraining zum regulären Unterricht und zu den Einführungskursen ist natürlich kostenlos und ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Sie können gerne vor dem ersten Training Kontakt mit uns aufnehmen und weitere Informationen einholen und sonstigen Fragen klären.

Sie können auch direkt zum Schnuppertraining vorbei kommen und direkt mittrainieren.

Bitte beachten Sie, das wir an zwei verschiedenen Trainingsorten in Burtscheid oder Oberforstbach trainieren!

Das Probetraining zu den regulären Trainingseinheiten und zu den Kursen findet mittwochs und freitags statt (Trainingszeiten können Sie vorab einsehen unter Öffnungszeiten/Trainingszeiten- und Ort

in der Trainingsstätte Aachen-Oberforstbach „Grazy Town“(ehemals Hotel Schweizerhof) Indoorspielplatz (1.Etage Gymnastikraum) Werkstr.16, 52076 Aachen-Oberforstbach (Gewerbegebiet)

oder

Trainingsststätte: Warmweiherstr.34, 1.Etage-Klingel Kampfkunstschule, 52066 Aachen- Burtscheid.

Montag:

17-18 Uhr Kinder/Jugend

Trainingsststätte: Warmweiherstr.34, 1.Etage-Klingel Kampfkunstschule, 52066 Aachen- Burtscheid

19-20:30 Uhr Street-Self-defense Erwachsene ab 16 Jahre 

Mittwoch:

17-18 Uhr Kinder 5-11 Jahre

18-19 Uhr Jugend 12-17 Jahre

18-19 Uhr Erwachsene

Trainingsstätte: Aachen-Oberforstbach „Grazy Town“(ehemals Hotel Schweizerhof) Indoorspielplatz (1.Etage Gymnastikraum) Werkstr 16, 52076 Aachen-Oberforstbach

Freitag:

18-19 Uhr Kinder 5-11 Jahre

19-20 Uhr Jugend 12-17 Jahre

Trainingsststätte: Warmweiherstr.34, 1.Etage-Klingel Kampfkunstschule, 52066 Aachen- Burtscheid

Vielen herzlichen Dank, ich freue mich Sie in meiner TaeKwon-Do Schule begrüßen zu dürfen.

Was brauchen Sie für das TaeKwon-Do Training?

Normale Sportbekleidung, wie lange Hose und T-Shirt. Sportschuhe oder Socken im Dojang ist nicht gestattet, da wir barfuß trainieren. Das tragen von Gymnastikschuhe ist gestattet. Ein Getränk für die Trainingspausen.

Kampfkunstlehrer Dieter